Der Termin für die Wahl zum 20. Deutschen Bundestages ist auf den 26. September 2021 festgelegt worden.

Rechtsgrundlage für den Wahltermin ist die Anordnung, die Bundes­präsident Frank-Walter Steinmeier am 8. Dezember 2020 ausgefertigt hat. Die „Anordnung über die Bundestagswahl 2021“ wurde am 14. Dezember 2020 im Bundes­gesetzblatt verkündet, am selben Tag folgte die Mitteilung des Bundes­wahl­leiters über den Wahltermin.

An dieser Stelle werden Sie zu gegebener Zeit nähere Informationen erhalten.

Kommunalwahlen 2021

Die aktuelle Wahlperiode der Abgeordneten in den kommunalen Vertretungen wie die Regionsversammlung, Kreistage, Stadt- und Gemeinderäte, Samtgemeinderäte, Stadtbezirksräte und Ortsräte hat am 01. November 2016 begonnen und wird am 31. Oktober 2021 enden.

Somit sind für die folgende Wahlperiode vom 01. November 2021 bis zum 31. Oktober 2026 allgemeine Neuwahlen erforderlich, die laut Beschluss der Niedersächsischen Landesregierung am 12. September 2021 in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr stattfinden werden.

Im Landkreis Göttingen ist darüber hinaus ein(e) neue(r) Landrät/-in und in mehreren Kommunen die Hauptverwaltungsbeamten neu zu wählen.

Eine ggf. hierzu notwendige Stichwahl findet dann zusammen mit der Bundestagsswahl am 26. September 2021 statt.