In 4 Tagen

SIEben - Liederabend über große Frauen in sieben Bildern

Auf einen Blick

Konzert der Singakademie Harz e.V. im Kurhaus in Bad Lauterberg im Harz mit Merlind C. Pohl (Mezzosopran) und Lothar R. Mayer (Klavier)
 
Der Konzertname „SIEben“ ist sozusagen Programm. Die Mezzosopranistin Merlind Pohl wird diesen Liederabend über große Frauen in sieben Bildern gestalten. Es werden insgesamt sieben Abschnitte sein, mit sieben verschiedenen Figuren, einigen werden mehrere Lieder zugeordnet, einigen auch Gedichte.
 
Merlind Constanze Pohl ist eine gefragte Konzertsängerin und Sängerdarstellerin der freien Theaterszene. Engagements führten sie an die Schlossoper Stettin und die Neuköllner Oper Berlins. 2022 gewann sie mit der Hauptrolle Woman in der Neukomposition A light blue day den Berliner Opernpreis. Merlind studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und lebt in Berlin. Sie war Stipendiatin der Gisela-Bartels-Stiftung, der junge Musiker Stiftung und der Johannes-Brahms-Stiftung Hamburg. 2019 wurde ihr das Richard-Wagner-Stipendium der Stadt Hamburg verliehen.
 
Merlind C. Pohl wird am Klavier von Lothar R. Mayer aus Bamberg begleitet. Lothar R. Mayer ist seit Gründung der Singakademie Harz im Oktober 2010 fester Bestandteil im Musikerteam der Singakademie Harz und darüber hinaus seit vielen Jahrzehnten als Klavierbegleiter in der Region bekannt.

Termine im Überblick

Auf der Karte

Kurhaus
Ritscherstr. 2
37431 Bad Lauterberg im Harz
Deutschland

E-Mail:

Allgemeine Informationen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.