Die schönsten Ausflugsziele bei uns

Auf den Hausberg mit der Seilbahn oder zu Fuß

Unser Hausberg ist eine weitere unserer Ausflugsperlen. Die Wanderung dort hoch ist zwar steil, aber nicht allzu lang. Ab 4 Jahren können es Kinder bereits schaffen, wenn sie fit sind. Unterwegs wird man mit tollen Blicken über die Stadt belohnt und oben kann man sich eine kleine Auszeit nehmen, indem man in die Gaststätte Hausberg einkehrt. Hier finden Sie einen Stempel der Harzer Wandernadel und eine Pennypressmaschiene, um sich ein Andenken an diesen schönen Ausflug mitzunehmen. In Ausnahmefällen dürfen mit Genehmigung des Gastwirtes auch oben parken (Rollstuhl, Kinderwagen, etc.) Weitere Informationen über den Hausberg finden Sie hier!

Besuch der Waschbären auf dem Bismarckturm

Der Weg zum Bismarckturm ist eine Wanderung mit den atemberaubenden Aussichten auf den Harzer Wald auf jeden Fall wert. Für Kinder ab ca. 5 Jahren machbar. Oben angekommen können sie sich gut bürgerlich verwöhnen lassen und auch noch einen Stempel für Ihr Buch mitnehmen. Gehen Sie auch am Waschbärengehege vorbei und sagen Sie "Hallo"! Sollten Sie nicht so gut zu Fuß sein, holt Sie der Wirt auch gerne mit seinem Geländefahrzeug ab. Weitere Infos über den Bismarckturm finden Sie hier!

Tour zum Großen Knollen - eine schöne Alternative zum Brocken

Dieser Weg ist einfach das Ziel. Der wunderschöne Aufstieg zum Großen Knollen ist ein Highlight für jeden Wanderer. Oben angekommen können Sie sogar noch höher und besteigen den 114 Jahre alten Knollenturm. Von dort oben haben Sie einen gigantischen Rundumblick über die Stadt und den Harz. Einfach grandios. Natürlich bietet auch der Gastwirt vom Großen Knollen leckeres Essen an. Lassen Sie sich verwöhnen! Hier finden Sie weitere Infos über den Großen Knollen

Unsesco Welterbe Wiesenbeker Teich

Der Wiesenbeker Teich ist ein vor über 300 Jahren von Lauterberger Bergleuten angelegter Stausee und gehört zum Unsesco Welterbe der Oberharzer Wasserwirtschaft. Der See ist vom Haus des Gastes in einer kleinen Wanderung ab ca. 5 Jahren gut zu erreichen. Unterwegs gibt es viel zu entdecken, u.a. ein schöner Picknickplatz zum Ausruhen mit Wassertretstelle "an der Eule". Man kann auch direkt zum See fahren, es sind ausreichend Parkplätze vorhanden. Das urgemütliche Gasthaus Baude bietet deutsche Küche an. Für Kinder gibt es auf der Sonnenterrasse auch einiges zum Spielen, eine Tischtennisplatte für die Großen und ein Sandkasten für die Kleineren bieten Spaß für die Kids. Im Sommer kann man in den See springen und auch die Annehmlichkeiten Wasser-Ski, Wassertrampolin, Bananenboot und Luftkissenboot wahrnehmen. Ein Kiosk sorgt für das leibliche Wohl während des Badevergnügens. Nähere Infos finden Sie hier!

Dreymanns Mühle - mit Mühlenführung

Eine Wanderung zu Dreymanns Mühle im Ortsteil Barbis führt Sie durch die schönste Landschaft. Hier gibt es viel zu entdecken, je nachdem welchen Weg Sie wählen, entweder über die Königshütte, über den Wiesenbeker Teich oder entlang des Lauterberger Felsens. Eine Stärkung können Sie am Ende im Gasthaus Zur Dreymanns Mühle mit guter deutscher Küche nehmen. Die Bratkartoffeln sind hier ein Gedicht. Kinderfreundlichkeit wird hier groß geschrieben. Auf der Terrasse ist ein kleiner Kinderspielplatz. Direkt neben dem Gasthaus befindet sich eine öffentliche Waldbadestelle. Sie können natürlich auch direkt mit dem Auto dorthin fahren. Es gibt genug Parkplätze vor der Tür. Die Öffnungszeiten der Dreymanns Mühle finden Sie hier

Industriedenkmal Gießerei Königshütte

Das Industriedenkmal Gießerei Königshütte in Bad Lauterberg. Hier können Sie eine interessante Führung über das Ensemple sowie durch das Südharzer Eisenhüttenmuseum und Einblicke in das Eisenmagazin und die Maschinenfabrik bekommen.und die historische Gießerei mit den Kupolöfen. Weitere Informationen zur Königshütte finden Sie hier!