Wintersport

Die Berge um Bad Lauterberg im Harz haben eine Höhe zwischen 460 m und 718 m. Bei dem Baumbestand an den Berghängen handelt es sich überwiegend um Mischwald, so dass sich in den Wintermonaten von den Loipen bei günstiger Witterung ein wunderschöner Blick in die Tallagen genießen lässt.Bedingt durch die starke Bewaldung und die mittlere Höhenlage konnte nur eine Skiabfahrt mit Schlepplift angelegt werden. Ausführliche Wintersport-Infos finden Sie auf www.schneenews.de oder www.wintersport.harzinfo.de

Ski-Langlauf

Die Langlaufloipe Südharz befindet sich überwiegend in einer Höhenlage von 450 bis 700m und liegt zwischen den Orten Bad Lauterberg, Wieda und Bad Sachsa. Das Loipennetz hat insgesamt eine Länge von 47 km und ist wiederum an die Oberharzer Loipen angeschlossen. Einstiege in die Loipe in Bad Lauterberg befinden sich im Dietrichstal und am Kirchberg. Dort sind auch Parkplätze vorhanden. Die Bad Lauterberberg Loipen liegen landschaftlich besonders reizvoll und sind von leicht bis mittelschwer eingestuft. Die Loipen werden nach Wetterlage gespurt und sind entsprechend der Vorgabe des Deutschen Skiverbandes ausgeschildert.

Ski-Alpin

Wegen der geringen Höhenlage ist Ski-Alpin nur in begrenztem Umfange möglich.
Ein Schlepplift befindet sich an der Skipiste Heibek (Gesamtlänge 200-300 m). Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Die Skipiste ist zu erreichen durch das Bad Lauterberger Luttertal, links abzweigend in die Straße „Heibek“. Einige Parkplätze befinden sich in der Nähe des Skiliftes, eine größere Anzahl entlang der Lutterstraße.
Aktuelle Meldungen, Öffnungszeiten und Preise: www.lskw.de.

Genießen Sie einfach die Natur und frische Luft bei einem Winterspaziergang auf unseren geräumten Winterwanderwegen. Eine Übersicht der Wege finden Sie in der Loipenkarte.